[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort:  Home. Was ist Doping?. Die Verbotsliste. Narkotika. Link zur Startseite der NADA

zur Orientierung auf der Seite

Weiterführende Informationen

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

Narkotika

Als Narkotika gelten laut Verbotsliste starke Schmerzmittel aus der Klasse der Opiate. Typische Beispiele sind Morphin, Heroin oder Methadon.

Wirkungen:

Narkotika wirken auf das Nervensystem und dämmen den Schmerz. In geringen Dosierungen heben sie die Stimmung.

Nebenwirkungen:

Narkotika können die Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit beeinträchtigen. Sie führen zu Stimmungsveränderungen bis hin zu psychischen Störungen. Narkotika besitzen ein großes Suchtpotential. In hohen Dosen führen sie zur Bewusstseinstrübung, zur Lähmung des Atemzentrums bis zum Tod.