[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort:  Home. Was ist Doping?. Die Verbotsliste. Beta-Blocker. Link zur Startseite der NADA

zur Orientierung auf der Seite

Weiterführende Informationen

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

Beta-Blocker

Beta-Blocker bewirken zwar keine Leistungssteigerung, sie haben aber ähnlich wie Alkohol eine beruhigende Wirkung, helfen gegen Wettkampfnervosität und zitternde Hände.

Wirkungen:

Beta-Blocker hemmen die aktivierende Wirkung von Adrenalin und Noradrenalin, wodurch der stimulierende Effekt auf die Zielorgane, vornehmlich das Herz, gedämpft wird.

Nebenwirkungen:

Mögliche Nebenwirkungen von Beta-Blockern sind Blutdruckabfall, Durchblutungsstörung von Armen und Beinen, Förderung des metabolischen Syndroms (Übergewicht - Gewichtszunahme, Verringerung des Energieverbrauchs, Erhöhung der Insulintoleranz, Fettstoffwechselstörung), Müdigkeit, Schwindelgefühl, depressive Verstimmungen und Lustlosigkeit.